Ihr Experte f√ľr Physiotherapie & Osteopathie in Gotha-Siebleben

Lernen Sie uns kennen

Termin vereinbaren

Direktanruf0 36 21 / 73 88 62

√Ėffnungszeiten

Mo‚ÄďDo: 07:00‚Äď19:00 Uhr
Fr: 07:00‚Äď15:00 Uhr

Unsere Praxis

Als erfahrenes Team von Physiotherapeuten und Osteopathen heißen wir Sie in unserer schönen Praxis in ruhiger und entspannter Atmosphäre herzlich willkommen.

Mit unserem Anliegen, Ihre Lebensqualit√§t zu verbessern und Ihre k√∂rperliche Funktionsf√§higkeit zu erhalten bzw. wiederherzustellen, geben wir Ihnen in individueller Einzelbetreuung kompetente und vielf√§ltige Unterst√ľtzung.

Dar√ľber hinaus liegt es uns sehr am Herzen mit Gesundheitskursen Impulse zu geben, Ihre Lebenskraft zu st√§rken und Energie zu pflegen.

Physiotherapie Team Gotha Behandlung Gotha Behandlungsraum Dzur Praxis Dzur Gotha Praxis Raum Anmeldung Praxis Behandlung Gotha-Siebleben

Unsere Leistungen

Wir stehen Ihnen klassisch physiotherapeutisch, osteopathisch oder in sinnvoll abgestimmter Kombination mit breitgefächertem Wissen zur Seite.

Wir behandeln Sie mit kundigen Händen auf Grundlage ärztlicher Verordnung oder im präventiven Rahmen auf Selbstzahlerbasis.

Physiotherapie

Die Physiotherapie umfasst viele Formen der Bewegungstherapie, manuelle Techniken und wendet physikalische Maßnahmen an, um Gelenkbeweglichkeit zu verbessern, Schmerzen zu lindern, Stoffwechsel und Durchblutung anzuregen sowie Muskelkraft, Ausdauer und Koordination zu schulen.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie behandelt gezielt Funktionsst√∂rungen des Bewegungsapparates und therapiert nach eingehender Diagnostik sehr differenziert vor allem im Gelenkbereich Blockaden mit feinen Mobilisationstechniken, die die Gelenkumgebenden Muskelspannungen reguliert, verk√ľrzte Muskeln und Gelenkkapselanteile dehnt und den Bewegungsspielraum erweitert und Schmerzen reduziert. Die Manuelle Therapie findet sehr h√§ufig nach Ruhigstellungen von Gelenken, nach Operationen, Blockaden und bei Arthrose Anwendung.

Krankengymnastik

(neurophysiolog. Grundlage/PNF/Bobath)

Viele Behandlungsmethoden und Behandlungstechniken finden hier ihren Einsatz, um gest√∂rte K√∂rperfunktionen gezielt zu behandeln. Mit aktiven und passiven Bewegungen werden Bewegungseingeschr√§nkte Gelenke mobilisiert, akute/chronische Schmerzzust√§nde beeinflusst, und in verschiedenster Weise Koordinationsverm√∂gen, K√∂rperwahrnehmung, Ausdauer, Dehnbarkeit und Kraft der Muskulatur, Stoffwechsel und Durchblutung gef√∂rdert und die Selbstheilungskr√§fte des K√∂rpers aktiviert. Oberstes Ziel ist in der Therapie den Patienten in seiner pers√∂nlichen Lebenssituation zu unterst√ľtzen, um den Alltag, Beruf und Freizeit m√∂glichst selbstst√§ndig zu bew√§ltigen. Wir arbeiten mit Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage und nach PNF und Bobath (spezielles Behandlungskonzept zur Rehabilitation von Patienten mit erlittenen Hirnsch√§den bei Schlaganfall, Hirnblutungen, Sch√§del-Hirn-Trauma, Hirntumoren und anderer Erkrankungen des zentralen Nervensystems).

Manuelle Lymphdrainage

Diese Form der Entstauungstherapie arbeitet mit sanften Hautverschiebetechniken an der K√∂rperoberfl√§che, die den Abtransport von Lymphfl√ľssigkeit aus dem Bindegewebe und gestauten/geschwollenen K√∂rperregionen unterst√ľtzt. Es ist eine sehr angenehme, entspannende und ruhig ausgef√ľhrte Behandlung, die vor allem nach Operationen eingesetzt wird, um die Regeneration der Gewebe zu aktivieren. Kompressionsbandagen bzw. Wickelungen mit Binden unterst√ľtzen sehr sinnvoll die Drainage im Anschluss der manuellen Behandlung und werden oftmals √§rztlich verordnet.

Medizinische Massagen

Klassische Massage

Die klassische Massage dient mit Streichungen, Knetungen, Friktionen und Klopfungen gezielt der Behandlung von Muskelverspannungen. Angewendet wird diese bei Schulter-, Nacken- und R√ľckenschmerzen, die z. B. durch Fehl- oder Zwangshaltungen am Arbeitsplatz, oder starker sportlicher Abforderung resultieren.

Bindegewebsmassage

Als Form der Reflexzonentherapie setzt diese Spezialmassage mit manuellen Strich- und Zugtechniken am Haut- und Unterhautgewebe sowie Faszien an und wirkt regulativ beeinflussend auf den Stoffwechsel, ferngeleitet auf innere Organe, Gefäße und den Bewegungsapparat.

Segmentmassage

Als Form der Reflexzonentherapie setzt diese Spezialmassage mit gezielten Griffen am R√ľcken, nah der Wirbels√§ule im Bindegewebe, an Muskeln und Knochenhaut an und beeinflusst √ľber reflektorische Wege alle zugeordneten Segmentgewebebereiche im regulativen Stoffwechselsinn.

Colonmassage

Diese medizinische Bauchmassage beeinflusst behutsam und im Atemrhythmus ausgef√ľhrt den Dickdarm (Colon) an bestimmten Punkten in seinem Organverlauf. Bei Verstopfungen wird sie eingesetzt, um die Darmbewegungen (Peristaltik) anzuregen, bei Bl√§hungen, um Bl√§hungsgase abzuf√ľhren.

Schlingen­tisch­behandlungen

Der Schlingentisch ist eine Ger√§tekonstruktion, die an der Decke als Gitter befestigt ist und mit speziellen Schlingen und Seilz√ľgen z. B. Rumpf und Gliedma√üen Aufh√§ngungsm√∂glichkeit bietet, um die Abnahme der K√∂rperschwere therapeutisch zu nutzen. Die Anwendungsm√∂glichkeiten sind je nach therapeutischer Auswahl vielf√§ltig und z. B. auch zur Traktion/Extensionsbehandlung mit wohldosierter Zugkraft auf Gelenke der Wirbels√§ule und Extremit√§ten einsetzbar.

Elektrotherapie & Ultraschallbehandlung

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie nutzt verschiedene, spezielle Stromformen, um den K√∂rper in bestimmten Regionen gezielt mit elektrischer Energie zu durchstr√∂men, um z. B. Regenerationsvorg√§nge zu unterst√ľtzen, Stoffwechsel zu steigern, Schmerzen zu lindern, Durchblutung zu f√∂rdern, Muskulatur zu entspannen, oder aber auch zu tonisieren.

Ultraschallbehandlung

Ultraschall erzeugt im Körpergewebe mechanische Schwingungen (Druckwellen und Vibrationen) und wird in der Physiotherapie zu rehabilitativen Zwecken eingesetzt, da er schmerzdämpfend wirkt, Gewebeverklebungen löst und lokale Durchblutung steigert.

Wärmetherapie

Heißluft

Heißluft gilt als trockene Wärmebehandlung und erzeugt durch den Einsatz von Rotlichtbirnen eine Tiefenerwärmung der Muskulatur durch Strahlen unterhalb der Sehschwelle, die zur Durchblutungsverbesserung z. B. vor einer Massage gut geeignet ist.

Moor

Moor wird als feuchtwarme Packung verabreicht, die die W√§rme tief in den K√∂rper leitet und damit Entspannung, Mehrdurchblutung in den Geweben und der Muskulatur bewirkt. Mit der Hei√üen-Rolle werden trichterf√∂rmige Frotteet√ľcher, die mit hei√üem Wasser getr√§nkt sind auf die Haut getupft und gerollt. Die Hitzewirkung der Handt√ľcher bleibt w√§hrend der Behandlung lange erhalten, da die zusammengerollten T√ľcher von au√üen nach innen abgerollt werden. Diese Anwendung ist sehr lokal und auch kleinr√§umig anwendbar.

Kinesiotaping

Diese Behandlungsmethode gilt als unterst√ľtzende Therapie. Speziell daf√ľr entwickeltes gut haftendes, luft- und wasserdurchl√§ssiges Pflaster wird hierbei in Form von Streifen auf den K√∂rper geklebt und bleibt dort ca. 5-7 Tage, bis es sich selbstst√§ndig abl√∂st. Das wirkstofffreie Tape tr√§gt durch seine spezifische Anlagetechnik zu verbesserter Muskelfunktion, Schmerzlinderung, Aktivierung des Lymph- und Blutsystems bei und aktiviert den k√∂rpereigenen Erholungsprozess.

Schröpftherapie

Beim Schr√∂pfen nutzt man spezifische Gl√§ser, die durch kurzzeitige innere Erw√§rmung Unterdruck aufbauen und somit beim Auflegen auf die Haut einen Sog auf das Gewebe entwickeln und die Durchblutung lokal massiv verst√§rken. Der K√∂rper reagiert mit der Aktivierung von Stoffwechselvorg√§ngen und kann abgelagerte Stoffe aus dem Gewebe schneller abtransportieren. Bei Schr√∂pfmassagen gleiten die Gl√§ser dynamisch √ľber die Haut und l√∂sen verklebte Strukturen sehr effektiv.

Zentrifugalmassage

Die Zentrifugalmassage ist eine Spezialbehandlung der Schulter, des Schulterg√ľrtels, des Ellenbogens und der Hand. Sie wird mit Wasser und Seife durchgef√ľhrt und hat eine stark durchblutungsf√∂rdernde Wirkung. Diese Methode ist hervorragend geeignet, um hartn√§ckige Schulter-Arm-Beschwerden in ihrem Heilungsverlauf zu unterst√ľtzen.

Anwendung findet sie besonders bei Schulterbeschwerden, wie z. B. bei Impingment-Syndrom, Frozen-Shoulder-Syndrom, Gelenkverschleiß der Schulter, bei Ellenbogenschmerzen und Karpaltunnelsyndrom.

Osteopathie

Verbindet ganzheitlich verschiedene Behandlungsmethoden, die cranio-sacral (Sch√§del-Kreuzbein-System), faszial (Bindegewebe), parietal (St√ľtz- und Bewegungsapparat) und viszeral (innere Organe, Nervensystem, Lymph- u. Blutgef√§√üsystem) die Selbstregulation des K√∂rpers aktiviert.

Osteopathische Therapeuten

Carsten Dzur

  • Heilpraktiker-Physiotherapie
  • 5-j√§hriges Studium an der IFAO Leipzig
  • Abschlusspr√ľfung gem√§√ü der BAO Pr√ľfungsverordnung
  • Berufsverband: D√ĄGO

Antje Köhler

  • Heilpraktikerin, Kinderosteopathin
  • 5-j√§hriges Studium an der IFAO Leipzig
  • Abschlusspr√ľfung gem√§√ü der BAO Pr√ľfungsverordnung
  • Berufsverband: D√ĄGO

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie - eine noch junge Medizin in Deutschland - ist eine ganzheitliche und manuelle Therapie, die der Diagnose und Behandlung von Funktionsst√∂rungen dient. Die Osteopathie wurde bereits im 19. Jahrhundert von dem amerikanischen Arzt A.T. Still entwickelt. Eine der wesentlichen Grundlagen der Osteopathie ist die Erhaltung der Bewegung und Beweglichkeit der Gewebe im Organismus. Der K√∂rper stimmt alle lebensnotwendigen Funktionen in st√§ndiger Wechselwirkung aufeinander ab. Wird die Bewegungsm√∂glichkeit einzelner Strukturen eingeschr√§nkt, beeintr√§chtigt das deren gesunde Funktion. Im Laufe von Monaten oder Jahren k√∂nnen sich so Spannungsketten im K√∂rper bilden. Der Organismus reagiert auf Ver√§nderungen oftmals √ľber einen langen Zeitraum mit Anpassung und Kompensation. Ist jedoch keine angemessene und ausreichende Regulierung mehr m√∂glich, wird der Mensch krank. Die Bedeutung der Osteopathie liegt im Auffinden und Behandeln der Ursachen der Schmerzen und Bewegungseinschr√§nkungen. Mit seinen geschulten H√§nden ertastet der Osteopath Funktionsst√∂rungen, l√∂st diese und hilft somit dem K√∂rper die Selbstheilungskr√§fte zu aktivieren.

Die Behandlung

Nach ausf√ľhrlicher Anamnese erfolgen Befundung und Therapie ausschlie√ülich mit den H√§nden. Der Osteopath/die Osteopathin kann bei der Untersuchung das menschliche Gewebe Schicht f√ľr Schicht ertasten. Durch diese Art der Diagnostik werden Spannungsmuster aufgesp√ľrt, die mit speziell f√ľr die Osteopathie entwickelten Techniken behandelt werden.

Eine osteopathische Behandlung dauert durchschnittlich 50 Minuten.

Der Körper kann etwa 2-3 Wochen lang auf eine osteopathische Behandlung reagieren, so dass eine erneute Behandlung erst nach dieser Zeit sinnvoll ist. Jede neue Therapiesitzung wird individuell auf die Symptome des Patienten abgestimmt. Nach vier- bis sechsmaliger osteopathischer Behandlung sollte eine deutliche Besserung der Beschwerden erzielt worden sein.

Grenzen der Osteopathie

  • Akute Infektionen, wie zum Beispiel bakterielle Entz√ľndungen von Organen
  • akute Unf√§lle
  • Tumorerkrankungen
  • schwere Erkrankungen oder psychische Beeintr√§chtigungen
  • Notfallmedizin

Behandlungsbeispiele

Bewegungsapparat:

Gelenkprobleme, Beschwerden wie Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, nach Schleudertraumen, Verstauchungen und anderen Verletzungen

Internistischer Bereich:

Verdauungsstörungen, Sodbrennen, Organsenkungen, Operationsfolgen wie Narben und Verwachsungen, funktionelle Herzbeschwerden

Kopf und Hals, Nasen- und Ohren-Bereich:

Kopfschmerzen, Migr√§ne, Nasennebenh√∂hlenentz√ľndungen, chronische Mittelohr- oder Mandelentz√ľndungen, Schwindel und Tinnitus, begleitend zur fach√§rztlichen Behandlung bei Kiefergelenksproblematiken und bissregulierenden Ma√ünahmen

Urogenitaler Bereich:

chronische Blasenentz√ľndungen, Inkontinenz, Nierenprobleme, Prostatabeschwerden

Gynäkologie:

Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, Geburtsnachsorge, klimakterische Beschwerden, Infertilität

Kinderheilkunde:

Sch√§del- und Gesichtsverformungen als Geburtsfolge, Schiefhals, Skoliosen, H√ľftdysplasien, Verdauungsst√∂rungen, Entwicklungsverz√∂gerungen, Lern- und Konzentrationsst√∂rungen, Hyperaktivit√§t, Begleitung der Entwicklung von Kindern mit Beeintr√§chtigungen

Behandlungskosten

Die Osteopathie ist momentan im Leistungskatalog von einigen gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Die privaten Krankenversicherungen und √ľbrigen gesetzlichen Krankenkassen √ľbernehmen die Kosten teilweise. In jedem Fall ist anzuraten, vor Beginn einer osteopathischen Behandlung Kontakt zur jeweiligen Krankenkasse aufzunehmen und die Frage der Kosten√ľbernahme zu kl√§ren. Einer Behandlung, die von den Krankenkassen √ľbernommen werden soll, muss ein Rezept vom behandelnden Arzt vorliegen, woraus eine Diagnose und die Therapieform Osteopathie hervorgeht. Eine Behandlung auf Verordnungsbasis kostet 70 Euro.

F√ľr eine private Behandlung im Rahmen der Pr√§vention mit ausf√ľhrlicher Anamnese, Befundung und Behandlung mit unterschiedlichen osteopathischen Techniken, muss ebenfalls mit Kosten von 70 Euro gerechnet werden.

F√ľr Behandlungen von privatversicherten Patienten wird eine Rechnung ausgestellt.

Besondere Leistungen

Kursangebote

In w√∂chentlich stattfindenden Gruppenkursen gibt es viele Impulse f√ľr K√∂rpererfahrung, Stressreduktion, Entspannung und Anhebung der Lebensfreude. Einige Kurse werden auch von den Krankenkassen im Sinne der Pr√§vention anerkannt und bezuschusst.

Qigong

Qigong f√∂rdert unter ganzheitlichen Aspekten die Gesundheit und wirkt prophylaktisch bei zahlreichen Erkrankungen, wie z. B. R√ľckenbeschwerden, Bluthochdruck, Migr√§ne und bietet gute Chancen den geistigen und emotionalen Umgang mit Stress zu erleichtern.

Qigong bedeutet beharrliches √úben (Gong) an der Lebensenergie (Qi) und bietet vielf√§ltige M√∂glichkeiten die ‚Äělebensantreibende Kraft‚Äú, die durch ein System von Leitbahnen (Meridianen) str√∂mt, zu pflegen. Qigong ist eine uralte Selbstheilungsmethode und in der Traditionellen Chinesischen Medizin ein wichtiger Bestandteil. Mit aktivierenden Selbstmassagen, Klopfungen, einfachen K√∂rperhaltungen, Atem√ľbungen und sanft, flie√üenden Bewegungen, die mit bildreicher Vorstellung angeleitet werden, wird der harmonische Energiefluss als Grundlage f√ľr k√∂rperliches und seelisches Wohlbefinden gef√∂rdert. Regelm√§√üig ausgef√ľhrt, vermitteln die √úbungen innere Ruhe, Ausgewogenheit und wirken auf alle Lebensfunktionen regulierend und st√§rkend.

10 Einheiten mit 75-90 Minuten Dauer von den Krankenkassen anerkannt und als Präventionskurs bezuschusst.

Yoga

Yoga versteht sich als Erfahrungs- und Entwicklungsweg und verhilft zu einem verbesserten k√∂rperlichen und seelischen Wohlbefinden. Mit wunderbaren Hatha-Yoga K√∂rper√ľbungen (Asanas), Atem√ľbungen (Pranayama), Entspannungs√ľbungen und Meditation gibt es in den Kursen viele Anregungen in diesen ganzheitlichen √úbungsweg einzustimmen. Mit dem k√∂rperlichen Einsatz der Asanas, werden muskul√§re Strukturen kraftvoll in ihre Arbeit gebracht, aber auch gezielt gedehnt, aufrechte Haltung geschult, Gelenke mobilisiert, Atemr√§ume frei, Verdauung angeregt, Bewusstsein und Entspannungsf√§higkeit geschult.

Lachyoga

Auch ‚ÄěLachen ohne Grund‚Äú genannt, basiert dieses einzigartige und lustige Training auf uraltem Yoga-Wissen und moderner Lachforschung und ist vom indischen Arzt Dr. Madan Kataria entwickelt worden. Mit einer Kombination aus Atem√ľbungen, Dehn-, Klatsch-, rhythmischen Sprech- und Lach√ľbungen wird der gesamte K√∂rper aktiviert, Sauerstoffzufuhr verbessert, Stress abgebaut und gute Laune eingeladen. Lachyoga ist eine wunderbare Methode, die spielerisch erwachsenen Menschen herzhaftes, anhaltendes Lachen mit dem ganzen K√∂rper erm√∂glicht. Dadurch werden ganz freudvolle Impulse gesetzt, die kraftvolle, positive Ver√§nderungen auf k√∂rperlicher, mentaler und emotionaler Ebene bewirken. Neben mittlerweile mehr als 6000 Lachclubs in √ľber 60 L√§ndern wird auch bei uns ziemlich viel gelacht. Lassen Sie sich doch von uns anstecken und auf die sonnige Seite des Lebens einladen, um tiefe Lebensfreude zu erleben.

animoVida ‚Äď Tanz und K√∂rpererfahrung

animovida ist eine Methode, bei der freier Tanz, tanztherapeutische √úbungen, kreativ getanzte Traumreisen, kraftvolle Rituale, dynamische und sanfte Bewegungen harmonisch miteinander kombiniert werden.

animovida m√∂chte die Menschen darin unterst√ľtzen, sich ihrer Lebenslust zu widmen und bedeutet √ľbersetzt: ‚ÄěDen Mut zu fassen, das Leben mit all seinen Facetten wahrhaftig zu leben, es zu tanzen, sich ihm anzuvertrauen, es aber auch zu gestalten.‚Äú

Beckenbodentraining

Dieser Kurs richtet sich an Frauen jeden Alters, die ihre tragende Basis besser verstehen und schulen wollen, und um Inkontinenz und Senkungsbeschwerden vorzubeugen. Mit Wahrnehmungs-, Entspannungs-, Kr√§ftigungs-, Stimm- und Atem√ľbungen werden ganzheitliche Impulse gegeben, um der tragenden Basis im Alltag mehr pr√§ventiv wirkende Aufmerksamkeit zu gew√§hren.

Funktionstraining bei Osteoporose

Hierbei wird ein abwechslungsreiches √úbungsrepertoire w√∂chentlich √ľber einen l√§ngeren Zeitraum (ein bis max. zwei Jahre) von den Krankenkassen unterst√ľtzt, das darauf abzielt, Knochendichte und Gelenkbeweglichkeit zu erhalten, Muskelkraft, Reaktionsverm√∂gen und Koordination zu schulen und die Freude an Bewegung.

Wirbelsäulengymnastik

Mit vielen √úbungen werden hier die Inhalte der R√ľckenschule praktisch gefestigt und mit Kleinger√§ten (z. B. Gymnastikb√§lle, Thera-B√§nder, Hanteln) f√ľr eine verbesserte, kraftvolle Aufrichtung der Wirbels√§ule gesorgt und mit Entspannungs√ľbungen abgerundet.

10 Einheiten mit 60 Minuten Dauer werden von den Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt und geldlich bezuschusst.

Zusatzleistungen

Um Ihre innere Balance und Ihr Wohlbefinden zu unterst√ľtzen, bieten wir Ihnen in Einzelbehandlungen noch weitere spezielle Methoden.

Craniosacrale Therapie

Wirkt f√∂rdernd auf die Beweglichkeit der Sch√§delknochen und den Flie√ürhythmus der Hirn- und R√ľckenmarksfl√ľssigkeit und regt mit sehr feinen Handbewegungen zwischen Sch√§del, Wirbels√§ule und Wirbels√§ulenende sehr tiefgreifend Blockadenl√∂sung, Beweglichkeitsverbesserung und Schmerzlinderung an. Kopfschmerzen und Migr√§ne, Schlaf-, Stress- und spannungsbedingte St√∂rungen, Tinnitus, Schwindel, Dysfunktionen im Kiefergelenksbereich und R√ľcken-und Nackenschmerzen lassen sich so erheblich verbessern.

Meridianmassagen

Die Meridiane sind nach der Traditionellen Chinesischen Medizin wie Leitbahnen zu verstehen, die die Lebensenergie (Qi) wie in einem vernetzten Kanalsystem im K√∂rper hindurchflie√üen l√§sst. Unser Alltag mit seinen manchmal ung√ľnstigen Gewohnheiten und Zwangshaltungen beeinflusst den energetischen Fluss der Lebensenergie oft erheblich und mit den Massagen im Leitbahnverlauf wird sehr aktivierend Einfluss auf die oftmals stagnierende Tendenz im Energiekreislauf genommen. Die Meridianmassagen sind geeignet bei chronischen R√ľcken- und Kniebeschwerden, Schlafst√∂rungen, Migr√§ne und anderen Kopfschmerzsymptomatiken und nerv√∂sen Magen und Darmproblematiken.

Tuina

Tuina ist ein Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Massagetechniken (wie z. B. schieben, greifen, dr√ľcken, reiben) und Praktiken der Manuellen Therapie in sich vereint. Mit sehr speziellen Grifftechniken werden das ‚ÄěQi‚Äú (feinstoffliche Energien) und ‚ÄěXue‚Äú (stoffliche Energien) in den Meridianen (Energieleitbahnen) in Fluss gebracht und reguliert, immer in Bezug zu spezieller Diagnostik (Zunge und Puls) der chinesischen Medizin, die eine vorhandene energetische St√∂rung bzw. Verschiebung erfasst und in die Harmonie der Funktionskreise zur√ľckf√ľhrt.

Entspannungs­massagen

Mit unseren liebevollen, kundigen H√§nden verw√∂hnen wir Sie gerne mit feinen Massagen, um Entspannung f√ľr K√∂rper und Geist einzuleiten. Mit wunderbar duftenden √Ėlen bieten wir Ihnen wohltuende R√ľcken-, Schulter-, Nackenmassagen, Gesichts-, Hand- und Fu√ümassagen oder auch eine Ganzk√∂rpermassage. G√∂nnen Sie sich immer mal wieder die spannungsregulierende K√∂rperpflege in Form einer Massage, denn Ihr K√∂rper ist Ihr Tempel, indem die Seele wohnt.

Reiki

Reiki ist der japanische Ausdruck f√ľr ‚Äěuniverselle Lebensenergie‚Äú und wird als jene Kraft definiert, die in allen Dingen der Sch√∂pfung wirkt und lebt. Innerhalb einer Reiki-Behandlung wird nat√ľrliche, universelle Energie durch Einstimmung aktiviert und durch die sanft aufgelegten H√§nde auf den K√∂rper der empfangenden Person geleitet. Reiki passt sich ganz individuell dem Bedarf des Empf√§ngers an. Reiki wirkt automatisch aus sich selbst heraus, ohne Bewusstes zu tun von Seiten des Behandlers, wobei sich die Reiki-gebende Person, die durch Einweihung f√ľr diese Kraft als Kanal ge√∂ffnet hat, nur als ‚Äě√úbermittler‚Äú f√ľr diese universelle Energie zur Verf√ľgung stellt und keine eigene Kraft abgibt. Reiki wirkt ganzheitlich, erzeugt auf k√∂rperlicher Ebene tiefe Entspannung und f√ľhrt als ordnende, harmonisierende Kraft zu Ausgeglichenheit, Gelassenheit und innerer Ruhe. Es f√ľhrt auf geistiger Ebene zu positiver Lebenshaltung und auf emotionaler Ebene kann durch Blockadenl√∂sung mehr Lebenskraft und Lebensfreude entstehen.

Fussreflexzonen­therapie

Mit dem Wissen, dass sich der gesamte K√∂rper auf die F√ľ√üe reflektiert und von dort auch √ľber Reflexzonenbereiche stimuliert werden kann, nutzt diese Art der Behandlung den Zugang zu allen K√∂rperstrukturen √ľber die Region der F√ľ√üe. Diese sehr angenehme Massage hilft sehr subtil, Entspannung einzuleiten, Energieblockaden zu l√∂sen, Schmerzabnahme in den verschiedensten K√∂rperteilen zu beeinflussen und regenerativ die Selbstheilungskr√§fte zu aktivieren.

Stressprävention

Nach einem ausf√ľhrlichen Gespr√§ch geben wir Ihnen im ganz individuellem Ansatz entsprechend Ihrer Lebenssituation und aus Ihrem Bed√ľrfnis heraus die M√∂glichkeit ein Paket an passenden Methoden aus der Osteopathie, Cranio-Sacral Therapie, Massagen, Qigong und Yoga zu w√§hlen, um Ihre Stresswahrnehmung im Alltag ver√§ndern zu k√∂nnen und Wege zu erfahren, um Ihre Belastbarkeit zu st√§rken und Ihre Entspannungsf√§higkeit zu f√∂rdern.

Burnout Prävention

In der Begleitung beim Burnout-Geschehen geben wir die M√∂glichkeit, √ľber Gespr√§che und k√∂rpertherapeutische Ma√ünahmen, ins Erkennen zu kommen, welche Zusammenh√§nge ganz individuell wirken.

Gemeinsam erarbeitend wird der Blick auf die Einflussmöglichkeiten gelenkt, um selbstwirksam die Kraft zu entwickeln, aus dem destruktiven Geschehen bewusst aussteigen zu können.

Vitalstoffberatung

In der Orthomolekularen Medizin k√∂nnen sehr gezielt und in richtiger Menge nat√ľrliche Vitalstoffe - Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminos√§uren, Fetts√§uren, sekund√§re Pflanzenstoffe - regulierenden Einfluss geben, um in guter Leistungsf√§higkeit und optimal versorgt, den hohen Anforderungen des Alltags ein gutes Funktionieren der K√∂rpervorg√§nge entgegenzusetzen. Mit Analyse √ľber ein Gespr√§ch mit Befundung und Messung ist es m√∂glich, individuelle L√ľcken in der zellul√§ren Versorgung und der Stoffwechseldynamik zu erkennen und gezielt √ľber Ern√§hrungsvorschl√§ge zu optimieren.

Kontakt & Anfahrt

Physiotherapie Dzur in Gotha-Siebleben

Högernweg 21
99867 Gotha

Terminabsprachen bitte nur per Telefon.

Tel.: 0 36 21 / 73 88 62
Fax: 0 36 21 / 73 88 62

E-Mail: info@physiotherapie-dzur.de

√Ėffnungszeiten

Mo‚ÄďDo: 07:00‚Äď19:00 Uhr
Fr: 07:00‚Äď15:00 Uhr


Anfahrt

Die Praxis ist gut √ľber die B7 mit dem Pkw erreichbar, bietet zwei hauseigene Parkpl√§tze und in der Wilhelm-Umbreit-Stra√üe zahlreiche Parkm√∂glichkeiten. Mit dem Bus (Linie A) kann man uns im Stadtteil Siebleben von den Haltestellen ‚ÄěM√∂nchallee‚Äú oder ‚ÄěGustav - Freytag- Haus‚Äú in ca. 7 Gehminuten z√ľgig erreichen.

Weitere & Informationen

Krankengymnastik in Gotha
Physiotherapie in Gotha